warten ...
 
 

Wir bewirtschaften 11 Gemeinden im Schwarzbubenland.

 

Biodiversitäts- und Biotoppflege

Wälder zählen zu den artenreichsten Lebensräumen. Mit nahezu einem Drittel der gesamten Landesfläche hat der Wald eine grosse Bedeutung für die Biodiversität in der Schweiz.

Pflege und Nutzung des Waldes

In rund 1745 ha Wirtschaftswald nutzen wir Jährlich 14’300m3 Holz. Die Holzerei findet hauptsächlich in den Wintermonaten statt. 

Arbeiten für Dritte

Neben den Arbeiten in unseren Wäldern ist der Bereich «Arbeiten für Dritte» ein wichtiger Teil unserer Tätigkeiten.

 

Der Forstbetrieb umfasst das Waldeigentum der Verbandsmitglieder. Das Forstrevier Schwarzbubenland umfasst die dem Waldgesetz unterstellten Flächen auf dem Gebiet der Einwohnergemeinden im Gebiet des Forstbetriebs sowie die Waldungen der Verbandsmitglieder auf dem Gebiet anderer Einwohnergemeinden.Die Revierfläche inklusive Privatwald beläuft sich auf knapp 4‘800 ha.

 
 

Wir sind bestrebt, die Wälder des Forstbetrieb Schwarzbubenland nachhaltig zu pflegen und zu nutzen sowie den Anforderungen des Klimawandels gerecht zu werden. Unser Betrieb ist FSC zertifiziert.

 
 

Wir sind ein engagiertes und motiviertes Team bestehend aus drei Förstern, sechs Forstwarten, fünf Lernenden und einer Kauffrau/Praktikantin. Die Ausbildung unserer Lernenden liegt uns sehr am Herzen und wir sind bestrebt, ihnen ein solides Wissen mitzugeben und sie bestmöglich auf die Lehrabschlussprüfung vorzubereiten. Auch die Förster und Forstwarte nehmen regelmässig an Weiterbildungen teil, damit auch sie auf dem neusten Stand sind.

 

Die ehemals drei Forstbetriebsgemeinden Thierstein Süd, Thierstein Mitte und Dorneckberg Süd fusionierten am 10.01.2018 zum Zweckverband Forstbetrieb Schwarzbubenland. Dieser zählt bis heute mit seinen 15 Mitarbeitern als der grösste Forstbetrieb im Kanton Solothurn.

Die Wälder der Verbandsmitglieder werden durch den Forstbetrieb Schwarzbubenland gepflegt. Gleichzeitig betreuen wir die privaten und öffentlichen Waldungen, welche nicht im Forstbetrieb angegliedert sind, hoheitlich.

 

Wir sind der Forstbetrieb Schwarzbubenland (FB SL), der die Waldungen der Zweckverbandsmitglieder nachhaltig und ergebnisorientiert bewirtschaftet, sowie weitere Dienstleistungen seinen Mitgliedern und Dritten anbietet.

 

Team

 
 

Christoph Gubler

Betriebsleiter / Revierförster

 

Josef Borer

Bereichsleiter Biologische Produktion / Revierförster

 

Oliver Kaufmann

Bereichsleiter Technische Produktion / Revierförster

 

Leon Gsell

Zukünftiger Bereichsleiter Biologische Produktion / Revierförster

 

Stefan Jäggi

Forstwart

 

Sämi Nussbaumer

Forstwart

 

Andi Schmidlin

Forstwart / Maschinist

 

Philipp Lutz

Forstwart

 

Christian Stebler

Forstwart

 

Luca Strohmeier

Forstwart

 

Nicola Borer

Lernender im 3. Lehrjahr

 

Flurin Signer

Lernender im 3. Lehrjahr

 

Luis Manuel

Lernender im 2. Lehrjahr

 

Christian Hornig

Lernender im 1. Lehrjahr

 

Lars Neuschwander

Lernender im 1. Lehrjahr

 

Diana Vukovic

Kaufmännische Angestellte

 
  • Lindenberger Roman, Kirchgemeinde Beinwil
  • Marti Thomas, Bürgergemeinde Breitenbach
  • Saner Sabine, Einheitsgemeinde Büren (Protokollführerin)
  • Moser Pascal, Bürgergemeinde Büsserach
  • Wohlgemuth Rosi, Bürgergemeinde Erschwil 
  • Ackermann Matthias, Bürgergemeinde Fehren
  • Borer Fredy, Bürgergemeinde Grindel
  • Thomann Bernhard, Einheitsgemeinde Himmelried (Vizepräsident)
  • Jeger Rainer, Einheitsgemeinde Meltingen
  • Wiggli Germann, Einheitsgemeinde Seewen (Vorstandsvorsitzender)
  • Märki Christoph, Staatswald Kanton Solothurn seit 01.07.2023
 

Wir haben zurzeit keine offene Lehrstelle… für den Sommer 2025 und 2026 werden wieder Lehrstellen angeboten.

Unter folgendem Link erfährst Du mehr über unseren Beruf:

https://www.codoc.ch/berufswahl/forstwart-efz/

 

Unser Hauptstandort ist der Forstwerkhof Welschhans in Seewen. Ein zweiter Werkhofstandort befindet sich in Büsserach sowie das Gemeinschaftsbüro der Förster in Nunningen.

 

HSM 805 HD mit 2 x 12 t Seilwinde und Klemmbank mit div. Zusatzgeräten: Greifersäge, Rungenanhänger, Mulcher, Aufastfräse, Schalengreifer

Kotschenreuter John Deere 6430 mit 2 x 8t Seilwinde und Frontlader

John Deere Skidder 540 B mit 2 x 8 t Seilwinde

 

Bagger Liebherr 309 mit Humusschaufel, diverse Grabenlöffel, Holzgreifer, Greifersäge, Aufastschere

Alther Knicker KS70, funkferngesteuert, kann mit Doppelrädern ausgerüstet werden und ist dadurch sehr bodenschonend. Dient zur Unterstützung bei der Holzernte und Biodiversitätspflege.

D. Gutzwiller LNG 360 Planierschild für den Unterhalt der Waldstrassen

 

Waldrapp mit ca. 6 t Zugkraft und etwa 180 m Seilfassungsvermögen (12 mm), zusätzliche hydraulische Hilfswinde mit 2 t Zugkraft und ca. 45 m Seilfassungsvermögen

MAN und andere Fahrzeuge

 
 
  • Er schützt vor Erosion, Murgängen, Lawinen, Hochwasser etc.
  • Er bietet Holz als CO2 neutralen Rohstoff und stellt diesen, bei nachhaltiger Nutzung, unbegrenzt zur Verfügung
  • Der Wald produziert Sauerstoff und sorgt für ein gutes Klima
  • Auch Beeren, Pilze, Kräuter und Wildfleisch sind weitere Rohstoffe des Waldes
  • Er bietet Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen

Doch vor allem bietet er auch Erholungsraum für den Mensch da der Wald der wohl naturnahste und ursprünglichste Lebensraum ist

 

Wälder zählen zu den artenreichsten Lebensräumen. Mit nahezu einem Drittel der gesamten Landesfläche hat der Wald eine grosse Bedeutung für die Biodiversität in der Schweiz. Rund 40% aller Tier-, Pflanzen- und Pilzarten leben in und mit dem Wald und sind auf ihn angewiesen. In der Schweiz findet man etwa 121 verschiedene Waldgesellschaften.

Auch für den Forstbetrieb Schwarzbubenland hat die Biodiversität einen hohen Stellenwert und es zeigt sich, dass sich eine naturnahe Waldbewirtschaftung und Naturschutz gut ergänzen.

Verteilt auf die ganze Waldfläche unseres Forstreviers finden sich ca. 650 ha Waldreservate und 240 Biotopbäume.

Mit dem Programm «Biodiversität im Wald» fördert der Kanton Solothurn die Artenvielfalt, unterstützt die Forstbetriebe und finanziert verschiedene Projekte.

Weitere Projekte:

  • Waldreservate
  • Strukturreiche Waldränder
  • Altholzinseln
  • Mittelwald
  • Lichter Wald
  • Alte Eichen
  • Feuchtbiotope
  • Biotopbäume
  • Seltene Baumarten SEBA
  • Totholz
 

In rund 1745 ha Wirtschaftswald nutzen wir Jährlich 14’300m3 Holz. Die Holzerei findet hauptsächlich in den Wintermonaten statt. Vom Frühjahr bis Herbst stehen Neuanpflanzungen und Jungwaldpflege im Vordergrund. Im gesamten Forstrevier unterhalten wir mehr als 100km Waldstrassen.

Wir sind für den Privatwald im ganzen Forstrevier Schwarzbubenland verantwortlich. Die Beratung und Anzeichnung ist für die Privatwaldeigentümer kostenlos. Für die Ausführung der geplanten Arbeiten sind wir bestens ausgerüstet. Unser Fachpersonal erledigt die Arbeiten effizient, sicher und sauber. Gerne unterbreiten wir Ihnen eine individuelle Offerte.

Aufgaben:

  • Neuanpflanzung
  • Jungwaldpflege
  • Holzernte
  • Unterhalt der Walderschliessung
  • Betreuung von Privatwald
  • Holzerei im Privatwald
 

Neben den Arbeiten in unseren Wäldern ist der Bereich «Arbeiten für Dritte» ein wichtiger Teil unserer Tätigkeiten. Zu unseren Auftraggebern gehören Privatpersonen, Firmen, öffentliche Institutionen und Gemeinden. Das Tätigkeitsfeld erstreckt sich von der Landschafts- und Biotoppflege, Flur- und Waldwegunterhalt, über die Waldpflege im Privatwald, Spezialfällungen von Gartenbäumen, Schutzwaldpflege, Sicherheitsholzerei entlang Strassen und Freileitungen und noch vieles mehr…

Unsere langjährigen Mitarbeiter verfügen über grosse Erfahrung in den verschiedenen Bereichen und unterstützen Sie gerne bei der Lösungsfindung und anschliessenden Umsetzung Ihres Projekts/Auftrages.

Wachsen Ihnen die Bäume über den Kopf… melden Sie sich bei uns.

Aufgaben:

  • Landschafts- und Biotoppflege
  • Flur- und Waldwegunterhalt
  • Waldpflege im Privatwald
  • Spezialfällungen von Gartenbäumen
  • Schutzwaldpflege
  • Sicherheitsholzerei entlang von Strassen und Freileitungen
 

Ihre Ansprechpersonen

 
 

Christoph Gubler

Betriebsleiter / Revierförster

 

Josef Borer

Bereichsleiter Biologische Produktion / Revierförster

 

Oliver Kaufmann

Bereichsleiter Technische Produktion / Revierförster

 
 

Brennholz

Bei uns können Sie Buchenscheiter trocken (25 cm, 33 cm, 50 cm) und Buchenspälten 1m trocken sowie Mischelscheiter trocken (25 cm, 33 cm, 50 cm) und Mischelspälten trocken, 1 m kaufen.

Finnenkerzen

Preis CHF 1.- pro cm Durchmesser

Eichenpfähle

Pfahl aus Eiche 200 cm pro Stück CHF 10.-

 

Eichenhocker

Jeder Hocker ein Unikat! Egal ob mit oder ohne Rinde, mit oder ohne Haltegriffe, wir beraten Sie gerne bei der Gestaltung Ihres Hockers aus massivem Eichenholz.

Preis zwischen CHF 30.00 -60.00 je nach Ausführung

Holzbänke

werden auf Wunsch individuell angefertigt, Preis auf Anfrage

Nadelrundholz

Sie möchten Ihr Traum vom Eigenheim verwirklichen und dabei regionales Holz verwenden, vielleicht sogar Mondholz? Dann sind Sie bei uns richtig!

 

Immer mehr Menschen erholen sich im Wald. Dabei treffen ganz unterschiedliche Ansichten und Motivationen aufeinander.

Das kann zu Konflikten führen: zwischen Waldbesuchenden und dem Ökosystem, zwischen Waldbesuchenden untereinander sowie zwischen Waldbesuchenden und Waldeigentümerschaft.

Der Wald-Knigge soll zu einem friedlichen Nebeneinander beitragen. Weitere Informationen dazu: https://www.afw-ctf.ch/de/wald-knigge

 

Fichtenstangen

Verfügbarkeit abhängig vom Holzschlag

Weihnachtsbäume

Nähere Informationen finden Sie anfangs Adventszeit auf der Homepage unter Aktuelles

Aufrichtbäume und Geburtsbäume

 

Spezialholzerei

Waldführungen / Waldpädagogik

 

13. November 2020

Aktuell

 

Forstbetrieb Schwarzbubenland
Forstwerkhof Welschhans
4206 Seewen

+41 61 911 89 11
christoph.gubler(a)schwarzbubenforst.ch

Bankverbindung

Forstbetrieb Schwarzbubenland
CHE-198.930.259
IBAN CH67 8080 8005 7860 1213 5

 

Texte und Fotos: Forstbetrieb Schwarzbubenland
Gestaltung: Noëmi Bachmann, Forstbetrieb Schwarzbubenland
Technische Umsetzung: Klaus Affolter, bytes & bones

 

1. Cookies und Tracking-Dienste

Diese Website verwendet ein sogenanntes Session-Cookie, das helfen soll, Ihren Besuch zu vereinfachen und die Ladezeiten zu reduzieren. Es werden keine personalisierten Daten und keine IP-Adressen erfasst. Google Analytics oder andere Statistik-Dienste stehen bei dieser Website nicht im Einsatz.

Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver protokolliert und speichert hingegen der Server unseres Webhosting-Anbieters Hostpoint in Rapperswil, Schweiz, bestimmte technische Daten. Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, die Daten, die Zugriffszeit, die Art des Browsers sowie die Browser-Anfrage inklusive der Herkunft der Anfrage (Referrer). Dies ist aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Der Webhosting-Anbieter schützt diese Daten mit technischen und organisatorischen Massnahmen vor unerlaubten Zugriffen und gibt sie nicht an Dritte weiter.

2. Social Media

Auf dieser Website werden keine Scripts von Social-Media-Anbietern wie Facebook, Instagram oder Twitter verwendet.

3. Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z.B. Videos, Karten etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt.

4. E-Mail und Formulare

An uns per E-Mail oder Formular übermittelte Daten speichern wir ausschliesslich, um Ihre Anfragen zu bearbeiten oder um Ihnen bei Anschlussfragen behilflich zu sein. Ihre Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Falls Sie nicht wünschen, dass wir Ihre Daten speichern, lassen Sie uns dies bitte wissen. Für eine Löschung der Daten genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmässigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – sind vom Widerruf ausgenommen.

5. Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Forstbetrieb Schwarzbubenland
Forstwerkhof Welschhans
4206 Seewen

+41 61 911 89 11
christoph.gubler(a)schwarzbubenforst.ch