warten ...
 
 

Wir bewirtschaften 11 Gemeinden im Schwarzbubenland.

 

Biodiversitäts- und Biotoppflege

Wälder zählen zu den artenreichsten Lebensräumen. Mit nahezu einem Drittel der gesamten Landesfläche hat der Wald eine grosse Bedeutung für die Biodiversität in der Schweiz.

Pflege und Nutzung des Waldes

In rund 1745 ha Wirtschaftswald nutzen wir Jährlich 14’300m3 Holz. Die Holzerei findet hauptsächlich in den Wintermonaten statt. 

Arbeiten für Dritte

Neben den Arbeiten in unseren Wäldern ist der Bereich «Arbeiten für Dritte» ein wichtiger Teil unserer Tätigkeiten.

 

Der Forstbetrieb umfasst das Waldeigentum der Verbandsmitglieder. Das Forstrevier Schwarzbubenland umfasst die dem Waldgesetz unterstellten Flächen auf dem Gebiet der Einwohnergemeinden im Gebiet des Forstbetriebs sowie die Waldungen der Verbandsmitglieder auf dem Gebiet anderer Einwohnergemeinden.Die Revierfläche inklusive Privatwald beläuft sich auf knapp 4‘800 ha.

 
 

Wir sind bestrebt, die Wälder des Forstbetrieb Schwarzbubenland nachhaltig zu pflegen und zu nutzen sowie den Anforderungen des Klimawandels gerecht zu werden. Unser Betrieb ist FSC zertifiziert.